waking up

Im Rahmen unserer Sommercamps 2018 entstand der Kurzfilm; waking up.

Watch the full shortfilm on youtube: marletto art.

Dreharbeiten in Ivrea, eine schöne Kleinstadt am Fuße unseres Berges.

waking up

Und wieder beginnt ein Tag voller Hindernisse für die erfolglose Anwaltsgehilfin Elisabeth (Alexandra Daniel). Verspätet zur Arbeit gekommen, muss sie eine Standpauke ihrer säuerlichen Chefin (Angelina Gazquez) über sich ergehen lassen. Doch zwei flüchtige, mysteriöse Begegnungen am Bahnhof (Luisa Gazquez, Margarita Gazquez) entführen sie in eine Welt, in der sie eine neue Kraft in sich entdeckt...

Innerhalb von sechs Tagen wurde der Film nach einer vorbereiteten Rahmenhandlung mit dem Team entwickelt und mit unseren einfachen Mitteln gedreht.

Mit: Alexandra Daniel, Alduin Gazquez, Angelina Gazquez, Luisa Gazquez, Margarita Gazquez
Regie, Kamera, Schnitt: Oliver Czak
Co-Regie, 2. Kamera: Alduin Gazquez

Alltag
...und jetzt?
Im Büro der erfolgreichen Anwältin

Schönheit

...zu schaffen in all meinen künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten ist meine Leidenschaft.
Wenn ich Filme und Fotografiere sind es die Bildschönheiten, die voll Wärme und Magie zwischen Licht und Schatten sich bewegen, die ich versuche zu fangen.
Oliver Czak 2019

Wo bin ich?

mysteriöse Welt

...jetzt bin ich ich ...

Thank you

Es war eine tolle Woche mit tollen Menschen! Danke auch an unsere Gemeinde Brosso die uns das Büro des Bürgermeisters zu Verfügung gestellt hat!
Wichtig für uns war und ist die moralische Verantwortung im künstlerischen Schaffen. Das Wie bedenke, aber mehr noch das Warum. Positive Dinge in die Welt zu bringen ist für uns von zentraler Bedeutung! Aus unserem bescheidenen Filmmaterial ist ein doch ganz netter Film geworden.
Hier könnt ihr den trailer sehen:

waking up

Und wieder beginnt ein Tag voller Hindernisse für die erfolglose Anwaltsgehilfin Elisabeth (Alexandra Daniel). Verspätet zur Arbeit gekommen, muss sie eine Standpauke ihrer säuerlichen Chefin (Angelina Gazquez) über sich ergehen lassen. Doch zwei flüchtige, mysteriöse Begegnungen am Bahnhof (Luisa Gazquez, Margarita Gazquez) entführen sie in eine Welt, in der sie eine neue Kraft in sich entdeckt…

Innerhalb von sechs Tagen wurde der Film nach einer vorbereiteten Rahmenhandlung mit dem Team entwickelt und mit unseren einfachen Mitteln gedreht.

Mit: Alexandra Daniel, Alduin Gazquez, Angelina Gazquez, Luisa Gazquez, Margarita Gazquez
Regie, Kamera, Schnitt: Oliver Czak
Co-Regie, 2. Kamera: Alduin Gazquez


Werwaking upServicesFilmingYear2018

Add comment, Kommentare werden erst nach Freischaltung sichtbar

Privacy Preference Center